Liebe Bürgerinnen und Bürger,


Neuenkirchen, 30.01.2022
es ist Euch wahrscheinlich aufgefallen, dass wir auf der Facebook- und Internetseite der Bürgerinitiative unser Logo geändert haben. Hierzu wurden wir von einer von unserer Samtgemeindebürgermeisterin beauftragten Rechtsanwaltskanzlei aus Münster aufgefordert (siehe anliegendes Schreiben). Auch den erstellten Flyer können wir nicht weiter einsetzen. Wir hätten vor der Nutzung des Wappens der Samtgemeinde Neuenkirchen die Zustimmung dieser einholen müssen, was uns nicht bewusst war. Und by the way: eine finale Antwort auf unsere Email zur Kostenentwicklung und zum Erdaushub haben wir bis heute nicht erhalten.

Schreiben Unterlassungserklärung (PDF)